Lehre
Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen des Instituts für Banken und Finanzierung

Alle Veranstaltungen in den nachfolgenden Tabellen werden in den Ankündigungen nach Semestern beschrieben. Für Seminare gibt es ausführliche Zusatzinformation in Form von Steckbriefen auf den verlinkten Seiten.

ÜBERSICHT BACHELOR

Pflichtprogramm

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
BWL I (Teilmodul Einführung in die BWL) 1 Deutsch Winter
BWL III (Teilmodul Investition und Finanzierung)3Deutsch Winter

Kompetenzbereich BWL

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Decision Analysis6Englisch Sommer
Seminar Kapitalmarktforschung5 oder 6Deutsch / Englisch Winter und Sommer
Seminar Banken6 Deutsch Sommer

ÜBERSICHT MASTER

Area Finance, Banking, and Insurance

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Hedge Funds: Trading Strategies and Performance Evaluation 3EnglischWinter
Financial Intermediation2 EnglischSommer
Behavioral Finance1Englisch Winter
Seminar Banking and Finance3Englisch Winter
Seminar Corporate Finance2Deutsch Sommer

VERANSTALTUNGSANKÜNDIGUNGEN NACH SEMESTERN

  • Sommersemester 2021

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Kompetenzbereich Betriebswirtschaftslehre

    • Seminar Kapitalmarktforschung (271022)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Sckade

      Inhalt:

      In diesem empirisch ausgerichteten Seminar werden kapitalmarkbezogene Fragestellungen mit Hilfe von numerischer Software (R, Matlab, Python) von den Studierenden eigenständig bearbeitet. Anschließend werden die erarbeiteten Ergebnisse ökonomisch bewertet und wissenschaftlich dargestellt.

      Bemerkungen:

      Den Termin zur Vorbesprechung und Themenvergabe entnehmen Sie bitte der Homepage des Instituts.

      Prüfer: Prof. Dr. Dierkes

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Seminar Banken (271048)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Schrön

      Inhalt:

      Dieses praxisorientierte Seminar findet in Kooperation mit Deloitte Consulting GmbH, Hannover statt. Im Rahmen des Seminars werden aktuelle Herausforderungen und Chancen für das Risikomanagement von Finanzinstituten vorgestellt und anschließend von den Studierenden wissenschaftlich untersucht.

      Bemerkungen:

      Das Seminar wird als Blockveranstaltung durchgeführt. Prüfungsleistung wird eine Seminararbeit mit einer Präsentation der Ergebnisse sein. Bitte entnehmen Sie den Termin der Auftaktveranstaltung der Website des Instituts für Banken und Finanzierung.

      Prüfer: Prof. Dr. Dierkes

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Banken und Finanzierung (271042)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchrön

      Inhalt:

      Die Blockveranstaltung vermittelt grundlegende Kenntnisse der wissenschaftlichen Arbeitsweise: Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit, Grundfragen der Literatur- und Datenrecherche, Grundfragen der Datenauswertung und -analyse und quantitativer Methoden. Die Studierenden werden gezielt auf die Anforderungen an das eigenständige Verfassen wissenschaftlicher Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten im Bereich Finance vorbereitet.

      Bemerkungen:

      Die Teilnahme wird allen Studierenden, die am Institut für Banken und Finanzierung eine Seminar- oder Abschlussarbeit schreiben wollen, sehr empfohlen.

      Die Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Banken und Finanzierung finden Sie als Lernmodul auf ILIAS. Das Lernmodul umfasst sowohl eine Einleitung in das wissenschaftliche Arbeiten, als auch eine Einführung in das Arbeiten mit der Statistiksoftware R.

    • Decision Analysis (271052)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 14:15 | Asynchrone Online-LehreDierkes

      Inhalt:

      Students learn how to improve decision making processes. Following a discussion of important structural aspects of decision problems, I will specifically cover multi-attribute decision making, decisions under risk and uncertainty, and decision making with incomplete information. Potential applications cover various fields such as economics, politics, and medicine as well as personal life. I will also discuss typical biases in individual decision making.

      Literatur:

      • Eisenführ, F., Weber, M., & Langer, T. (2009). Rational decision making. Springer.
      • Eisenführ, F., & Weber, M. (2013). Rationales entscheiden. Springer-Verlag.
    • Exercise Decision Analysis (271060)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 14:15 | Synchrone Online-LehreKrupski

      Inhalt:

      Students learn how to improve decision making processes. Following a discussion of important structural aspects of decision problems, I will specifically cover multi-attribute decision making, decisions under risk and uncertainty, and decision making with incomplete information. Potential applications cover various fields such as economics, politics, and medicine as well as personal life. I will also discuss typical biases in individual decision making.

      Literatur:

      • Eisenführ, F., Weber, M., & Langer, T. (2009). Rational decision making. Springer.
      • Eisenführ, F., & Weber, M. (2013). Rationales entscheiden. Springer-Verlag.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Bank- und Finanzwirtschaft

    • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Banken und Finanzierung (170504)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchrön

      Inhalt:

      Die Blockveranstaltung vermittelt grundlegende Kenntnisse der wissenschaftlichen Arbeitsweise: Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit, Grundfragen der Literatur- und Datenrecherche, Grundfragen der Datenauswertung und -analyse und quantitativer Methoden. Die Studierenden werden gezielt auf die Anforderungen an das eigenständige Verfassen wissenschaftlicher Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten im Bereich Finance vorbereitet.

      Bemerkungen:

      Die Teilnahme wird allen Studierenden, die am Institut für Banken und Finanzierung eine Seminar- oder Abschlussarbeit schreiben wollen, sehr empfohlen.

      Die Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Banken und Finanzierung finden Sie als Lernmodul auf ILIAS. Das Lernmodul umfasst sowohl eine Einleitung in das wissenschaftliche Arbeiten, als auch eine Einführung in das Arbeiten mit der Statistiksoftware R.

    • Seminar Kapitalmarktforschung (170507)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Sckade

      Inhalt:

      In diesem empirisch ausgerichteten Seminar werden kapitalmarkbezogene Fragestellungen mit Hilfe von numerischer Software (R, Matlab, Python) von den Studierenden eigenständig bearbeitet. Anschließend werden die erarbeiteten Ergebnisse ökonomisch bewertet und wissenschaftlich dargestellt.

      Bemerkungen:

      Den Termin zur Vorbesprechung und Themenvergabe entnehmen Sie bitte der Homepage des Instituts.

      Prüfer: Prof. Dr. Dierkes

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Seminar Banken (170547)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Schrön

      Inhalt:

      Dieses praxisorientierte Seminar findet in Kooperation mit Deloitte Consulting GmbH, Hannover statt. Im Rahmen des Seminars werden aktuelle Herausforderungen und Chancen für das Risikomanagement von Finanzinstituten vorgestellt und anschließend von den Studierenden wissenschaftlich untersucht.

      Bemerkungen:

      Das Seminar wird als Blockveranstaltung durchgeführt. Prüfungsleistung wird eine Seminararbeit mit einer Präsentation der Ergebnisse sein. Bitte entnehmen Sie den Termin der Auftaktveranstaltung der Website des Instituts für Banken und Finanzierung.

      Prüfer: Prof. Dr. Dierkes

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Decision Analysis (170581)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 14:15 | Asynchrone Online-LehreDierkes

      Inhalt:

      Students learn how to improve decision making processes. Following a discussion of important structural aspects of decision problems, I will specifically cover multi-attribute decision making, decisions under risk and uncertainty, and decision making with incomplete information. Potential applications cover various fields such as economics, politics, and medicine as well as personal life. I will also discuss typical biases in individual decision making.

      Literatur:

      • Eisenführ, F., Weber, M., & Langer, T. (2009). Rational decision making. Springer.
      • Eisenführ, F., & Weber, M. (2013). Rationales entscheiden. Springer-Verlag.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Finance, Banking & Insurance

    • Financial Intermediation (374010)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 | Asynchrone Online-LehreDierkes

      Inhalt:

      This lecture provides a comprehensive understanding of financial institutions and markets. Focus is on selected theoretical models and their empirical evaluation. Topics include risk management and regulation of financial intermediaries, asset pricing and corporate finance.

      Literatur:

      • Cochrane, J.H.: Asset Pricing. Princeton University Press. 2005.
      • Degryse, H., Moshe, K., Ongena, S.: Microeconomics of Banking: Methods, Applications, and Results . MIT Press. 2009.
      • Freixas, X., Rochet, J.-C.: Microeconomics of Banking. MIT Press. 2008.
      • Saunders, A., Cornett, M.M.: Financial Institutions Management – A risk management approach. McGraw-Hill. 2007.

      More Literature will be announced in class.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung kann nicht belegt werden, wenn bereits Leistungspunkt in den Modulen "Banking and Finance I" (Belegnummer 374008) oder "Banking and Finance II" (Belegnummer 374010) erworben wurden.

    • Exercise Financial Intermediation (374042)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 09:15 - 10:45 (14-tägig) | Synchrone Online-LehreSckade

      Inhalt:

      This lecture provides a comprehensive understanding of financial institutions and markets. Focus is on selected theoretical models and their empirical evaluation. Topics include risk management and regulation of financial intermediaries, asset pricing and corporate finance.

      Literatur:

      • Cochrane, J.H.: Asset Pricing. Princeton University Press. 2005.
      • Degryse, H., Moshe, K., Ongena, S.: Microeconomics of Banking: Methods, Applications, and Results . MIT Press. 2009.
      • Freixas, X., Rochet, J.-C.: Microeconomics of Banking. MIT Press. 2008.
      • Saunders, A., Cornett, M.M.: Financial Institutions Management – A risk management approach. McGraw-Hill. 2007.

      More Literature will be announced in video conference.

    • Seminar Corporate Finance (374026)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchrön

      Inhalt:

      In diesem empirisch ausgerichteten Seminar werden praktische Fragestellungen der Unternehmensbewertung mit Hilfe von numerischer Software (Matlab, R, Python) von den Studierenden eigenständig bearbeitet. Anschließend werden die erarbeiteten Ergebnisse ökonomisch bewertet und wissenschaftlich dargestellt.

      Bemerkungen:

      Das Seminar wird als Blockveranstaltung durchgeführt. Prüfungsleistung wird eine Seminararbeit mit einer Präsentation der Ergebnisse sein.

      Bitte entnehmen Sie den Termin der Auftaktveranstaltung der Website des Instituts für Banken und Finanzierung oder Stud.IP.

      Link:

      Seminarsteckbrief

    • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am Institut für Banken und Finanzierung (374027)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSchrön

      Inhalt:

      Die Blockveranstaltung vermittelt grundlegende Kenntnisse der wissenschaftlichen Arbeitsweise: Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit, Grundfragen der Literatur- und Datenrecherche, Grundfragen der Datenauswertung und -analyse und quantitativer Methoden. Die Studierenden werden gezielt auf die Anforderungen an das eigenständige Verfassen wissenschaftlicher Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten im Bereich Finance vorbereitet.

      Bemerkungen:

      Die Teilnahme wird allen Studierenden, die am Institut für Banken und Finanzierung eine Seminar- oder Abschlussarbeit schreiben wollen, sehr empfohlen.

      Die Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Banken und Finanzierung finden Sie als Lernmodul auf ILIAS. Das Lernmodul umfasst sowohl eine Einleitung in das wissenschaftliche Arbeiten, als auch eine Einführung in das Arbeiten mit der Statistiksoftware R.

    Doktorandenkolloquium

    • Doktorandenseminar Finance (70514)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Dräger, Prokopczuk

      Inhalt:

      PhD students in finance present their research projects.

    Forschungsveranstaltungen

    • Finance Research Seminar (77782)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 11:00 - 12:30 | Synchrone Online-LehreDierkes, Dräger, Prokopczuk, Sibbertsen

      Inhalt:

      External guests present their latest research

    • Kolloquium Innovation und Lernen (77787)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Dierkes, Dräger, Gassebner, Gnutzmann-Mkrtchyan, Grote, Haunschild, Piening, Prokopczuk, Ridder, Schöndube, Schröder, Sibbertsen, Weber, Wielenberg

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Innovation und Lernen" vorgestellt.

  • Wintersemester 2020/2021

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Betriebswirtschaftslehre I

    • Einführung in die BWL (270164)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 18:15 - 19:45Dierkes

      Inhalt:

      Die Vorlesung gibt einen Überblick über die Betriebswirtschaftslehre und erklärt Zusammenhänge der Teilbereiche des unternehmerischen Handelns. Die Fortführung des Studiums mit höherem Spezialisierungsgrad in den folgenden Vorlesungen wird so erleichtert.

      Themenbereiche sind u.a.:

      • Aufbau des Betriebes
      • Planung und Entscheidung
      • Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen
      • Produkt und Preispolitik
      • Investitions- und Finanzierungsentscheidungen

      Literatur:

      Wöhe, G., Döring, U. und Brösel, G. (2016): Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. 26. Auflage. Verlag Franz Vahlen München.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltungsunterlagen werden über Stud.IP erhältlich sein.

    • Übung zu Einführung in die BWL (270165)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 14:30 - 16:00 (Gruppe 1)Sckade
      Di. 09:15 - 10:45 (Gruppe 2)Krupski
      Fr. 11:00 - 12:30 (Gruppe 3)Krupski

      Inhalt:

      Siehe Angaben zur Veranstaltung 270164.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltungsunterlagen werden über Stud.IP erhältlich sein.

    Betriebswirtschaftslehre III

    • Investition und Finanzierung (270172)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 16:15 - 17:45Dierkes

      Inhalt:

      Die Veranstaltung vermittelt die Grundlagen der Investitionsrechnung, Finanzierungsentscheidungen und Unternehmensbewertung.

      Einzelne Themenbereiche sind:

      • Fisher-Modell und Barwerte
      • Investitionsentscheidungen unter Sicherheit
      • Grundlagen der Zinsrechnung und der Finanzmathematik
      • Prinzip
      • Zinsstrukturkurve
      • Finanzierungsentscheidungen
      • Grundlagen der Finanzplanung
      • Kapitalstruktur und Kapitalkosten
      • Unternehmensbewertung

      Literatur:

      Kruschwitz, L. (2012): Finanzierung und Investition. 7. Auflage, Oldenbourg Verlag.

      Perridon/Steiner/Rathgeber (2017): Finanzwirtschaft der Unternehmung. 17. Auflage, Verlag Franz Vahlen München.

      Wöhe, G., Döring, U. und Brösel, G. (2020): Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. 27. Auflage, Verlag Franz Vahlen München.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltungsunterlagen werden über Stud.IP erhältlich sein.

    • Übung zu Investition und Finanzierung (270026)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 14:30 - 16:00 (Gruppe 1)Krupski
      Do. 09:15 - 10:45 (Gruppe 2)Sckade

      Bemerkungen:

      Es handelt sich um eine ergänzende Übung zur Vorlesung »Investition und Finanzierung«.

    Kompetenzbereich Betriebswirtschaftslehre

    • Seminar Kapitalmarktforschung (271022)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Sckade

      Inhalt:

      In diesem empirisch ausgerichteten Seminar werden kapitalmarkbezogene Fragestellungen mit Hilfe von numerischer Software (R, Matlab, Python) von den Studierenden eigenständig bearbeitet. Anschließend werden die erarbeiteten Ergebnisse ökonomisch bewertet und wissenschaftlich dargestellt.

      Bemerkungen:

      Den Termin zur Vorbesprechung und Themenvergabe entnehmen Sie bitte der Homepage des Instituts.

      Prüfer: Prof. Dr. Dierkes

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    Kompetenzbereiche Betriebs- und Volkswirtschaftslehre

    • Hannover Finance Symposium (BSc) (273020)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBreitner, Dierkes, Dräger, Prokopczuk, Schrön, Sibbertsen

      Inhalt:

      Genaue Inhalte werden auf den Webseiten des Instiuts für Finanzwirtschaft und Rohstoffmärkte bzw. des Hannover Center of Finance e.V. bekannt gegeben

      Link:

      Weitere Angaben zur Veranstaltung

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Bank- und Finanzwirtschaft

    • Seminar Kapitalmarktforschung (170507)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Sckade

      Inhalt:

      In diesem empirisch ausgerichteten Seminar werden kapitalmarkbezogene Fragestellungen mit Hilfe von numerischer Software (R, Matlab, Python) von den Studierenden eigenständig bearbeitet. Anschließend werden die erarbeiteten Ergebnisse ökonomisch bewertet und wissenschaftlich dargestellt.

      Bemerkungen:

      Den Termin zur Vorbesprechung und Themenvergabe entnehmen Sie bitte der Homepage des Instituts.

      Prüfer: Prof. Dr. Dierkes

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Behavioral Finance (170550)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45Dierkes

      Inhalt:

      • Normative concepts and market efficiency
      • Systematic errors in individual decision making (Heuristics and biases, Prospect Theory)
      • Investor behavior
      • Limits of arbitrage
      • Anomalies in Financial Markets
      • Behavioral Asset Pricing.

      Literatur:

      Relevant text books and academic articles will be provided in class.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltungsunterlagen werden über Stud.IP erhältlich sein.

    • Exercise Behavioral Finance (170551)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 (14-tägig)Krupski

      Inhalt:

      See information about the lecture 'Behavioral Finance'.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltungsunterlagen werden über Stud.IP erhältlich sein.

    • Hannover Finance Symposium (BSc) (170564)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBreitner, Dierkes, Dräger, Prokopczuk, Schrön, Sibbertsen

      Inhalt:

      Genaue Inhalte werden auf den Webseiten des Instiuts für Finanzwirtschaft und Rohstoffmärkte bzw. des Hannover Center of Finance e.V. bekannt gegeben

      Link:

      Weitere Angaben zur Veranstaltung

    Geld und Internationale Finanzwirtschaft

    • Behavioral Finance (171650)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45Dierkes

      Inhalt:

      • Normative concepts and market efficiency
      • Systematic errors in individual decision making (Heuristics and biases, Prospect Theory)
      • Investor behavior
      • Limits of arbitrage
      • Anomalies in Financial Markets
      • Behavioral Asset Pricing.

      Literatur:

      Relevant text books and academic articles will be provided in class.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltungsunterlagen werden über Stud.IP erhältlich sein.

    • Exercise Behavioral Finance (171651)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 (14-tägig)Krupski

      Inhalt:

      See information about the lecture 'Behavioral Finance'.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltungsunterlagen werden über Stud.IP erhältlich sein.

    Informations Management

    • Hannover Finance Symposium (BSc) (171464)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBreitner, Dierkes, Dräger, Prokopczuk, Schrön, Sibbertsen

      Inhalt:

      Genaue Inhalte werden auf den Webseiten des Instiuts für Finanzwirtschaft und Rohstoffmärkte bzw. des Hannover Center of Finance e.V. bekannt gegeben

      Link:

      Weitere Angaben zur Veranstaltung

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Finance, Banking & Insurance

    • Seminar Banking and Finance (374000)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Schrön

      Inhalt:

      Students write a term paper (Seminararbeit) on selected topics of finance and present their work in a final meeting which also includes group discussion.

      Literatur:

      Will be provided in time by the supervisors.

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Dierkes

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Behavioral Finance (374011)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 18:15 - 19:45Dierkes

      Inhalt:

      • Normative concepts and market efficiency
      • Systematic errors in individual decision making (Heuristics and biases, Prospect Theory)
      • Investor behavior
      • Limits of arbitrage
      • Anomalies in Financial Markets
      • Behavioral Asset Pricing.

      Literatur:

      Relevant text books and academic articles will be provided in class.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltungsunterlagen werden über Stud.IP erhältlich sein.

    • Exercise Behavioral Finance (374022)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 (14-tägig)Krupski

      Inhalt:

      See information about the lecture 'Behavioral Finance'.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltungsunterlagen werden über Stud.IP erhältlich sein.

    • Hedge Funds: Trading Strategies and Performance Evaluation (374040)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 14:30 - 16:00Schrön

      Inhalt:

      The course provides a short introduction on the institutional background of hedge funds and provides an overview of various hedge fund strategies with a focus on equity strategies. Furthermore, various methodologies for performance evaluation, backtesting and risk management will be discussed.

      Literatur:

      Pedersen, Lasse H.(2015). Efficiently Inefficient: How Smart Money Invests and Market Prices Are Determined, Princeton University Press.

      Bemerkungen:

      Students conduct their own empirical analysis on hedge fund performance and write a term essay to present their results. In addition to the term essay, weekly assignments make up 25% of your final grade. Assignments throughout the semester provide all technical skills required for the empirical analysis.

    Mehrere Areas

    • Hannover Finance Symposium (MSc) (379019)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBreitner, Dierkes, Dräger, Prokopczuk, Schrön, Sibbertsen

      Inhalt:

      Genaue Inhalte werden auf den Webseiten des Instiuts für Finanzwirtschaft und Rohstoffmärktebzw. des Hannover Center of Finance e.V. bekannt gegeben.

      Link:

      Weitere Angaben zur Veranstaltung

    Doktorandenkolloquium

    • Doktorandenseminar Finance (70514)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Dräger, Prokopczuk

      Inhalt:

      PhD students in finance present their research projects.

    Forschungsveranstaltungen

    • Finance Research Seminar (77782)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 11:00 - 12:30Dierkes, Dräger, Prokopczuk, Sibbertsen

      Inhalt:

      External guests present their latest research

    • Kolloquium Innovation und Lernen (77787)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDierkes, Dräger, Gassebner, Gnutzmann-Mkrtchyan, Grote, Haunschild, Prokopczuk, Ridder, Schnitzlein, Schöndube, Sibbertsen, Weber, Wielenberg

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Innovation und Lernen" vorgestellt.