Lehre
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten

Wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Banken und Finanzierung

EINFÜHRUNGSVERANSTALTUNG IN WISSENSCHAFTLICHES ARBEITEN AM IBF

Das Institut für Banken und Finanzierung bietet in jedem Semester eine Einführungsveranstaltung in wissenschaftliches Arbeiten, welche alle notwendigen Kenntnisse für eine Abschluss- oder Seminararbeit am Institut vermittelt. Ein besonderer Fokus liegt auf der Arbeit mit der statistischen Analysesoftware R. Die Teilnahme ist für alle Studierenden verpflichtend, die im akademischen Jahr eine Seminararbeit oder Abschlussarbeit am Institut für Banken und Finanzierung schreiben möchten.

TERMINE IM SOMMERSEMESTER 2021

Die Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Banken und Finanzierung finden Sie im Sommersemester 2021 als Lernmodul auf ILIAS. Das Lernmodul umfasst sowohl eine Einleitung in das wissenschaftliche Arbeiten, als auch eine Einführung in das Arbeiten mit der Statistiksoftware R.

QUANTITATIVES/ EMPIRISCHES ARBEITEN

Jede Seminar- und Abschlussarbeit am Institut für Banken und Finanzierung umfasst einen theoretischen und einen quantitativen Teil. Je nach Thema handelt es sich um eine empirische oder quantitative Analyse. Diese erfordert den Umgang mit einer statistisch-numerischen Software wie R, Matlab, Python oder Stata. In dem ILIAS Lernmodul zur Einführung in wissenschaftliches Arbeiten erlernen Sie die Grundkenntnisse in R, die Sie für den Einstieg benötigen. Die hier verlinkten Inhalte vermitteln ebenfalls einige Grundkenntnisse.

INSTALLATION R UND RSTUDIO

Installations-Tutorial

ERSTE SCHRITTE IN R

Einstiegs-Tutorial

EINFÜHRUNG IN R @ DATACAMP

Neben dem ILIAS Lernmodul steht im Sommersemester 2021 auch der interaktive Kurs "Introduction to R for Finance" vom Anbieter Datacamp kostenlos zur Verfügung. Nach der Registrierung bei Datacamp mit Ihrer LUH Studierenden-Mailadresse (@stud.uni-hannover.de) erhalten Sie über den unten aufgeführten Link Zugang zur interaktiven Einführung sowie mehreren hierauf aufbauenden Modulen. Sollten Sie bereits über einen Datacamp Account verfügen, so müssen Sie vor dem Kursbeitritt Ihre hinterlegte Mailadresse auf die @stud.uni-hannover.de Domain ändern. Hiernach sind alle sonst kostenpflichtigen Inhalte kostenfrei verfügbar.